Lesen Sie bitte auch unsere Satzung und unsere Vereinsordnungen.

Am 12. März 2017 trafen sich die Mitglieder des Stadtvereins zur jährlichen Mitgliederversammlung im Hotel Lunik Park.
Auf der Tagesordnung stand - wie alle zwei Jahre - die Neuwahl des Vorstandes.
Alle Mitglieder des bisherigen Vorstands stellten sich auch für die kommende Amtsperiode zur Wahl und wurden einstimmig wiedergewählt.

Auf ihrer zahlreich besuchten Mitgliederversammlung im Hotel Lunik Park wählten die Mitglieder des Stadtvereins Hohen Neuendorf turnusgemäß am Sonntag, 15.03.2015, ihren Vereinsvorstand. Neu im Vorstand sind Dr. Bernhard Böckelmann aus Bergfelde sowie Detlef Bartke aus Borgsdorf, der künftig das Amt des Schatzmeisters übernimmt.

In der nachfolgenden konstituierenden Sitzung wurde Dr. Hans-Joachim Guretzki wieder zum Vorsitzenden und Matthias Schwanke erneut zum Stellvertreter im geschaftsführenden Vorstand berufen. Beide sind seit 2008 auch Mitglieder der Fraktion Stadtverein in der Stadtverordnetenversammlung. Weitere Vorstandsmitglieder sind auch wieder Heidrun Meschkat aus Hohen Neuendorf und Frank Holznagel aus Borgsdorf.

Die Mitglieder dankten der bisherigen Schatzmeisterin Susen Hothmer und dem langjährigen Vorstandsmitglied Helga Würdisch, die beide nicht wieder für den Vorstand kandidierten, für ihr jahrelanges intensives Engagement. Helga Würdisch wird sich weiterhin den Aufgaben des Großelterndienstes widmen, den sie seit über 10 Jahren leitet.

Nach der Wahl fasste Dr. Guretzki die Position des neugewählten Vorstands zusammen: "Zunächst danken wir den Mitgliedern für Ihr Vertrauen und die gute Unterstützung. Für den unabhängigen Bürgerverein unserer Stadt sind neben Kontinuität natürlich auch Aufmerksamkeit und vielfältige Kontakte wichtig, um auch in Zukunft alle wichtigen Themen möglichst kompetent begleiten zu können und die Bürger bei ihren Belangen zu unterstützen." Er wies dabei auch auf aktuelle Beteiligungsmöglichkeiten in der Stadt, wie den Bürgerhaushalt 2015 oder die Informationsveranstaltung "Zukunft Haus" am 24.03.2015 in der Grundschule Niederheide hin.

gruppenfoto-verkleinertAm 6. Mai 2011 eröffnete der Stadtverein im Rahmen eines Empfangs der Fraktion offiziell das Jubiläumsjahr. Mehr als 50 Gäste, darunter auch die Bürgermeister aus Hohen Neuendorf und Birkenwerder, überbrachten ihre Glückwünsche.

Als unabhängiger Bürgerverein blicken wir zurück auf zehn Jahre intensiven Dialogs mit den Einwohnern der Stadt Hohen Neuendorf. Neben vielen Einzelprojekten, Arbeitsgruppen, Informationsveranstaltungen, Kultur- und Freizeitunternehmungen ist die Mitarbeit unserer Fraktion in der Hohen Neuendorfer Stadtverordnetenversammlung ein wichtiger Teil unseres Engagements.

Städte haben nur dann eine Zukunft, wenn ihre Bürger sich für ihr Gemeinwesen engagieren. Wir werden uns deshalb weiterhin nachdrücklich dafür einsetzen, dass in unserer Stadt alle gesellschaftlich relevanten Themen angemessen zur Sprache kommen und sinnvolle Lösungen für alle Herausforderungen gefunden werden. Dies funktioniert selbstverständlich nur im intensiven Dialog mit allen Beteiligten. Nur gemeinsam können wir eine nachhaltig gute Entwicklung unserer Stadt und unserer Lebensumgebung erreichen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns in unserem Jubiläumsjahr noch besser kennenlernen möchten, und laden sie zu den folgenden Veranstaltungen herzlich ein:

Auf seiner Mitgliederversammlung im Februar hat der Stadtverein Hohen Neuendorf e.V. seinen Vorstand für die nächste Amtszeit neu gewählt.