Drucken

Die Autobahn A10 wird 6-spurig ausgebaut

pdf Stadtvereinsbote, Mai 2009

Die Bundesrepublik Deutschland plant den Ausbau des Autobahnringes A10 auf 6 statt bisher 4 Spuren. Alle Brücken werden durch Neubau verbreitert und erhöht. Die Fahrbahnfläche der Autobahn wird ca. 1m höher liegen als jetzt.
Mehr Höhe, mehr Breite, mehr Fahrzeuge - dies alles bedeutet mehr Lärm und mehr Luftverschmutzung für Birkenwerder und die Hohen Neuendorfer Stadtteile Borgsdorf und Bergfelde. Ziel muss es daher sein, einen möglichst umfassenden Lärmschutz zu erreichen, der für die Orte an der A10 seit langem fehlt.